Anfang 2021 sind wir mit unserem ersten Schreibwettbewerb in der Schreibkommune gestartet und waren  beeindruckt von der Menge der eingereichten Beiträge.

Wir wollten mit unserem vollkommen unentgeltlichen Schreibwettbewerb nicht nur die Siegertexte ermitteln und küren. Wir wollten jeden Beitrag soweit objektiv wie möglich betrachten und den Autor:innen eine qualifizierte Rückmeldung zu Ihren Texten geben. Das wurde dann viel mehr Aufwand, als wir gedacht haben.

Doch eines hat uns der ganze Aufwand gezeigt, wer Lust am Schreiben hat, ist in der Lage fantastische Texte hervorzubringen. Ich kann Euch versichern, dass das Team mit richtig Freude an die Sache gegangen ist und es hat Spaß gemacht, systematisch auf die Texte einzugehen. Herausgekommen, ist für alle Teilnehmer sicher einiges Wissenswerte über die Texte und so hat ein ganz kleines, quasi Lektorat stattgefunden.

Jetzt wollen wir Euch nicht länger auf die Folter spannen und werden nun alle Beiträge (Gewinnerbeiträge und weitere Texte) hier in unregelmäßigen Abständen veröffentlichen.

Selbstverständlich bleibt das alleinige Urheberrecht auf den eigenen Text, bei den Autor:innen. Gerne haben wir Ihre Freigabe entgegengenommen, die Texte hier in der Schreibkommune zu veröffentlichen.

Der erste Beitrag den wir veröffentlichen, gehört natürlich auch dem Gewinner unseres Schreibwettbewerbs. 

Ich freue mich schon auf die weiteren Beiträge, die uns erlaubt waren,  veröffentlicht zu werden.

Lösung der Schreibblockade mit Qwertz – Peter Biro

Der von Schaffenskraft nur so strotzende Hobbyschreiber setzt sich in bester Absicht vor den Computer, um eine knallend lustige Kurzgeschichte zu schreiben. Dabei soll ein wirklich gelungenes Stück Literatur mit gesellschaftskritischen Untertönen entstehen, das obendrein auch noch unterhaltend ist. Der routinierte Schreiber sorgt für bestes Dichtungsambiente. Dafür lässt er die Jalousien halb herunter, um die […]

Posted in Allgemein, Schreibwettbewerb 2021, Wettbewerb1 | Tagged , , , | Leave a comment