Katzengold ??

Wir stehen da,

können kaum noch

in die Augen uns sehen.

Kaputt,

sagst Du –

nicht mehr

zu kitten

sind die Scherben

unserer langjährigen Beziehung.

Nun,

da ’s für Dich –

die Du

die Worte

wie Du immer sagtest,

mit Bedacht wählst –

nur eine Beziehung war,

magst recht Du haben …

Und so gehe ich –

nach einer leisen Umarmung –

meinen Weg voran.

Was Du

für Scherben hältst,

nehme ich mit: –

Diamantensplitter

im Schatzkästchen

meiner Erinnerung;

meines Herzen‘ …

 

by Jörg Saretzki

 

Besuch uns doch auf Instagram

Hier gehts zurück. Weißt Du wer die Autor:innen in der Schreibkommune sind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbedingungen, nur so können wir Dich und uns schützen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.