Zur Werkzeugleiste springen

Autorinnen und Autoren im Netz

Shadowrun© – Black_Exciter

Wie denkst du, sieht die Welt in sechzig Jahren aus? Was bewegt die Menschen in dieser Zeit? Gibt es die Erde noch so wie wir sie kennen?
Nimm teil an einer einzigartigen Herausforderung in dieser Welt, in der nichts mehr so ist – nicht mal mehr die Menschheit, wie sie es vor sechzig Jahren noch war.
 
Wir kämpfen! Gegen Unternehmen, gegen Staaten, gegen Macht und Korruption, wir kämpfen jeden Tag ums Überleben. Bist du in den Schatten, hat die bekannte Welt keinen Platz mehr für dich. Der Schatten überdeckt deine Identität, du wirst zum SIN-losen. Freiwild für die Firmenbrutalos und Privatarmeen der Konzerne Weltweit. Du hast keine Identität mehr, Du kannst viele haben.
Heute ist nur eines wichtig – dein Instinkt zu überleben. Überlebe in den Schatten
 
Was in den Schatten wirklich zählt, bist du, deine Gang oder dein Runnerteam. Zieh deine Waffe zuerst, triff zuerst und verschwinde, wenn du dafür Zeit hast.
 
Die Konzerne haben es nur auf eines abgesehen – dich! Sie wollen dich ausbeuten, sie wollen dir ihre Produkte und Leistungen verkaufen und du bist noch so dumm, ihnen abzunehmen, sie hätten nur dein Wohl im Auge. Zehn der Unternehmen weltweit sind AAA Megakonzene mit exterritorialen Rechten. Sie agieren wie souveräne Staaten und selbst die ehemaligen Staaten sind nicht mehr, was sie mal waren. Am Ende herrscht das Chaos und siegreich ist, wer das Chaos beherrscht oder besser – nicht daran zugrunde geht.
 
Achte auf die Erwachten, sie können dein Leid oder deine Hilfe sein. Nicht der Metamensch ist schlecht, sondern das, was aus ihm gemacht wird.
Mit den Erwachten hat alles angefangen, plötzlich waren ganz normal Menschen wie du und ich umringt von Kreaturen. Zwergen, Orks, Goblins, Elfen und Chaos. Dein Nachbar hat sich plötzlich zum Ork entwickelt und schärft seine über Nacht gewachsenen Hauer an den Eingeweiden derer, die ihn für eine Halloween Figur hielten.
Früher als Spinner abgetan, können dich heute Straßenschamanen grillen, ohne mit der Wimper zu zucken, höchstens mit dem Finger.
Wenn du zu doof bist und dich in unterirdische Schächte flüchtest, kannst du liebreizende Bekanntschaft mit Untoten und Ghulen machen.
 
Doch die globalen Probleme mit denen sich die Menschheit, ebenso wie die neue Metamenschheit, herumschlagen muss, sind keine anderen, als die vor sechzig Jahren.
Globale Klimaerwärmung, dadurch Rückgang der benötigten natürlichen Ressourcen. Feuersbrünste auf allen Kontinenten einerseits und steigende Meeresspiegel auf der anderen.
Schwindende Atmosphäre, steigender Treibhauseffekt.
Megakane wie die zum Teil  einer Kategorie 7 entsprechend großen Hurrikans genannt werden. Diese Mega Ereignisse sind zum Teil mit unvorstellbaren Geschwindigkeiten unterwegs und deutlich unter 900hPA (Hectopascal). Diese Giganten, treffen sie auf bewohntes Gebiet, lassen dort keinen Stein auf dem anderen. Selbst stabilste Plastibeton Bauten haben selten was dagegen zu setzen.
Erdbeben, die häufiger sieben auf der Richterskala überschreiten, als dein Bankkonto Gehaltszahlungen verbucht. Die riesige Schluchten mitten in Häuserschluchten hinterlassen. Und dann sind es immer wieder die Ärmsten der Armen und die Slums der Megacities, die es abbekommen.
Auch die Überschwemmungen aufgrund riesiger Regenfälle, steigen in weiten Teilen der Erde. Kälteeinbrüche, die ganze Landstriche lahmlegen, nehmen zu.
Von der Fortschreitenden Versandung des afrikanischen Kontinents ganz zu schweigen.
Am schlimmsten ist jedoch die unaufhaltbare Ausbeutung der Natur, die von allen AAA-Konzernen perfide und rücksichtslos vorangetrieben wird. Dabei sind atomare, biologische oder chemische Unfälle kaum noch Seltenheit.
In vielen Städten der Welt ist der Normalzustand eingebrochen – es gibt nur noch Ausnahmezustand. Denn in allen Städten gibt es nur noch eines helle Seiten und die dunklen Schatten
 
In den Schatten des Megasprawls Seattle hat sich ein Team zusammengefunden,  das selbst den Schatten Angst einjagt. Dieses Team  besteht aus mehreren Spezialisten, die dafür sorgen, dass es immer wieder für einige Konzerne unangenehm wird.
Sie achten dabei explizit darauf, nicht das kleinste Detail auszulassen, wenn es darum geht, den Großen an die Eggs zu gehen.
 
Black-Exciter
 
Dieses Mal  wurde ein Professor und zufällig enger Freund des Teamleader  erpresst. Seine Tochter wurde entführt und der Professor in die Hauptstadt Amazoniens – Manaus verschleppt.
 
Teamlead ist Daniel Exciter, ein Straßensamurai der Extraklasse. Mehr als fünfzehn Jahre hat er in einem japanischen Dojo, die Kunst des Samurai studiert, nachdem ihm Konzernsicherheit eine Tirble A Konzerns, die Familie ausgelöscht haben.
Seine Körperbeherrschung ist außergewöhnlich und für Gegner besonders tödlich. Er ist filigran mit Cybertechnolgie aufgerüstet und was seine natürliche Körperbeherrschung nicht mehr schafft, wird durch seine Cyberreflexe ausgeglichen. Dabei ist er mit seinen 1.90 m und einem Kampfgewicht von 98 kg nicht zu übersehen.
 
Mehr zum Team Black-Exciter findet ihr demnächst hier auf dem Blog der Schreibkommune und dort in meiner Shadowrun Story – „Dirty Backroom“
 
 

© 2019 The Topps Company, Inc. Shadowrun ist ein eingetragenes Warenzeichen von The Topps Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

 Deutsche Version © 2019 Pegasus Spiele – Verlags- und Medienvertriebsgesellschaft mbH.

2 Kommentare

  1. Saigel

    Oh wow – das klingt doch mal nach WAS! Ser cool und interessant! Ich kann es kaum abwarten.

    So ganz klar wurde mir allerdings nicht, ob das nun ein Computerspiel ist, das dich sozusagen zu der Story inspiriert, oder nicht. Ich werde gleich mal eine Suchmaschine bemühen.

  2. Andre

    Shadowrun ist ein PenandPaper Rollenspielsystem, dass ich früher mal gespielt habe und das mir heute als Quellenbasis für Geschichten dient.
    Ich freue mich auch darauf. LG Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbedingungen, nur so können wir Dich und uns schützen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Schreibkommune

Theme von Anders NorénHoch ↑

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren