Hallo Schreibkommune!

Seit Beginn der Geschichte sind einige Monate vergangen und es wird Zeit, dass sie nun endet. Es fehlt nur noch ein Teil. Bevor ich dn aber veröffentliche, möchte ich eine kleine Untersuchung vornehmen: Gottes Hammer wurde weitaus länger als beabsichtigt und weil mir durchaus bewusst ist, dass eine solche Seitenzahl den einen oder anderen abschreckt, würde ich gern ein kleines Experiment durchführen. Wer wirklich alle Teile gelesen hat und nun auch das Ende erfahren möchte, der schreibe mir eine kurze Nachricht: antares.hoerl@gmail.com

Das hier soll auch eine kleine Studie meinerseits werden, ob Geschichten solchen Umfangs überhaupt gut ankommen.

Danke für euer Verständnis!

Aufrufe: 5