„Guten Tag Herr Direktor. Sie wollten mich sprechen?“

„Ja bitte, nehmen Sie Platz, Inspektor Klotz.“

„Danke. Was gibt es denn so Dringendes?“

„Ich möchte mit Ihnen über Ihre Arbeit sprechen. Über die Akte 5869.“

„5869… Mhm.“

„Das war ziemlicher Murks.“

„Murks? Ja. Der wurde abgemurkst.“

„Nicht der Mord, Ihre Arbeit!“

„Ich habe niemanden getötet. Wie kommen Sie darauf?“

„Nein! Ihre Arbeit war Murks!“

„Meine Arbeit war es, zu ermitteln. Ich hatte nicht die Anweisung jemanden zu ermorden.“

„Ihre Ermittlung war Murks, Inspektor Klotz! Darüber möchte ich mit Ihnen sprechen! Die Leiche lag fünf Tage im Wasser bevor Sie sie da herausgezogen haben!“

„Aber das lag doch nicht daran, dass ich dem armen Teufel selbst den Hals umgedreht habe! Wir konnten nicht früher ans Wasser ran!“

„Warum nicht?“

„Na, wegen der Spurensicherung!“

„Im Wasser?!“

„Nein! Am Tatort! Da waren so viele Spuren!“

„Weil Sie mit Ihrer Mannschaft da durchgetrampelt sind, wie der Elefant im Porzellanladen!“

„Aber was hat das mit dem Abgemurksten zu tun?“

„Nichts! Sie haben das vermurkst und Sie werden die vollen Konsequenzen tragen! Vom Seuchenschutz bis zu den wütenden Angehörigen!“

„Komme ich jetzt ins Gefängnis?“

„Sie werden suspendiert, wenn Sie sich weiter so aufführen!“

„Also gut. Ich werde alles tun was sie verlangen, aber ich werde keinen Mord gestehen den ich nicht begangen habe!“

„Sie haben die Ermittlungen in den Sand gesetzt, Herr Klotz! Sie werden sich rechtfertigen!“

„Herr Direktor! Der Sand war nötig um die Leiche aus dem Wasser zu ziehen, das weiß doch nun wirklich jeder!“

„Ok, lassen Sie es mich anders formulieren: Sie haben die Ermittlungen verhackt!“

„Der war schon so, als wir zum Tatort kamen!!!“

„Verflucht Herr Klotz, verlassen Sie augenblicklich mein Büro!“

„Aber die Leiche! Bin ich jetzt verdächtigt, oder wie?“

„Raaaaaaus!“

„Otto! Was wollte jetzt der Chef?“

„Der meint, ich hätte den Mann aus 5869 selber abgemurkst.“

„Heftig!“

„Ich muss das Land verlassen, sonst fahre ich noch unschuldig ein!“

„Stimmt, mach lieber schell!“

„Ja ist besser so. Sicher ist sicher.“

Aufrufe: 2