Walsterben – von Saigel

Eine Tour zu den Walen. Das hat er mir geschenkt. Nur er und ich. Wir zwei allein. Eigentlich bin ich seekrank, aber ich werde mir vorher noch diese Tabletten besorgen. Er ist ja so ein toller Mann. Ich bin froh, dass ich es geschafft habe, ihn für mich zu gewinnen. Lange dachte ich, er hätte […]

Alte Geister

Mit Herzklopfen lief er den schwach bewaldeten Hang hinauf. Was würde geschehen? Sollte er nicht besser umdrehen? War es nicht falsch, die alten Geister zu rufen? Er blieb stehen, schöpfte Atem und lächelte über sich selbst. Vor zwanzig Jahren war er diesen Hang leichter hinaufgestiegen, selbst mit seiner tiefen Trauer im Gepäck. Die letzten Schritte […]

Korrekturen 07

Fancan erwacht und kehrt in das System des Zeitvektors zurück, um sich für ihre Jagd neu auszurüsten. Doch sie sucht auch nach den Gründen, aus denen Khendrah die Seiten gewechselt hat. Sie reist in die Zeitbasis des Jahres 6000, wo sie Giwoon, den dortigen Techniker trifft. Auch Fancan hat ein Geheimnis, das nicht als Licht kommen darf.

Korrekturen 06

Die Verfolgerin Fancan konnte getäuscht und überwältigt werden, doch die Gefahr für Thomas und Khendrah ist damit noch nicht vorüber. Um den Scannern der obersten Behörde zu entgehen, müssen sie die Zeitebene des Jahres 2008 verlassen – ein weiteres Verbrechen Khendrahs in den Augen der Behörde.

Die Wölfe von Asgard – Das Kloster (1/2)

Das Knarren der Planken weckte sie aus einem düsteren Traum. Als sie Hjalmaers Stimme vernahm, während er gerade dabei war, den Posten vor ihrer Tür zu verscheuchen, breitete sich ein eisiges Gefühl in ihrer Brust aus, das sich langsam bis in ihre Fingerspitzen schlich. Sofort richtete sie sich in eine aufrechte Position auf, wie man […]

Die Wölfe von Asgard – Der falsche Gott

»Sie sind der Rán in die Hände gefallen! Allesamt vom Meer verschlungen!«, ächzte Snorri, während er sich keuchend die Hände in die Hüften stemmte. Als er die Nachricht erfahren hatte, hatte er sich abseits des kargen Lagers befunden, das für heute ihre Ruhestätte sein sollte, und war sofort losgeeilt, um es den anderen mitzuteilen.Yorriks Schiff […]

Korrekturen 04

Analyst Geek-Thoben fürchtet die Aufdeckung seines strafbaren Eingreifens in den Zeitstrom. Um unentdeckt zu bleiben, muss Khendrah sterben.
Fancan, Zeitagentin und Freundin Khendrahs bekommt den Auftrag, ihre “verbrecherische” Freundin zu liquidieren.