Gottes Hammer III

Langsam versank die Sonne hinter den schiefen Dächern der Stadt. Die wärmenden Strahlen schienen vor der Wahrheit zu flüchten wie ein im Selbstschutz eingewickelter Mensch. Krallen aus Finsternis umschlangen die wispernden Bäume und Schatten schwangen sich auf zu ihrer Regentschaft. Seltsamerweise hatte die Nacht Saskia nie geängstigt. Im Gegenteil, sie empfand die Fähigkeit der Finsternis, […]